Katchit Katzentoilette – Die Moderne Katze

Katchit Katzentoilette – Die Moderne Katze

Wer kennt es nicht? Die Frage nach der richtigen Katzentoilette kann ein ganz schöner Teufelskreis sein. So schnell man etwas gefunden hat, so schnell findet man meistens im nachhinein auch irgendwelche Beanstandungen. Bisher hatten wir XXL Plastiktoiletten. Da ich Plastik aber überhaupt nicht mag, war ich schon lange auf der Suche nach einer alternative. So bin ich dann auf das Katchit gestoßen.

 

Doch was ist Katchit, und aus was besteht diese Toilette? 
Katchit ist eine offene, runde Katzentoilette aus Emaille. Sie besteht aus zwei teilen, der Schale und dem Ring. Die Schale aus emaillierten Stahlblech ist in 3 Farben erhältlich. Den Aufsatzring aus eloxiertem Aluminium gibt es in 4 Farben. Somit entstehen 11 Farbkombinationen. Somit dürfte für jeden Katzenbesitzer etwas dabei sein
Die Katchit hat einen Durchmesser von 48cm und ist 14cm hoch. Sie wiegt ohne Streu ganze 3,6kg. 

 

 

Pflegehinweise des Herstellers

 

Emaillie ist besonders kratzfest und langlebig, somit dürfte die Toilette, bei richtiger Pflege ein leben lang halten.

 

 

 

 

Was macht die Katchit Toilette so hygienisch?
Anders als bei Plastiktoiletten ist Die Oberfläche porenfrei, somit finden Bakterien keinen Nährboden und die Toilette bleibt Geruchsfrei. Ebenfalls kann sich der Urin anders als bei einer herkömmlichen Plastiktoilette nicht mehr „einfressen“..

 

Sandstrand-Feeling? 

Kyra auf dem von uns dazu gekauften Katchit

 

Der Aufsatzring hat Innen einen kleinen Überstand , damit auch beim Scharren das Katzenstreu innerhalb der Toilette verbleibt.

Natürlich verhindert dies nicht das garkein Streu mehr vor der Toilette liegt, aber es ist definitiv nicht mehr, als bei herkömmlichen Toiletten auch.

 

 

Was macht die Katchit so besonders? 

  • Langlebiges Emaillie mit kratzfester Oberfläche
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Säuren und Laugen
  • Farben ohne Schwermetalle
  • Anti-Bakteriell
  • 100% Recyclebar
  • Made in Germany

 

Fazit
Die Katchit Toilette kam bei den 3 Fellnasen super an. Der Einstieg in die Toilette ist für Kyra mit ihrer behinderten Pfote kein Problem. Erstaunlicherweise ist es tatsächlich so, dass diese Toilette weniger riecht. Oftmals haben wir nach 3 / 4 Tagen angefangen das Streu zu riechen (Premiere Blue Control) bzw. es roch in der Wohnung nach Katze. Dies ist nun absolut nicht mehr der Fall. Auch am Streu ist eine Veränderung zu bemerken, da sich die Hygiene Perlen nun nicht mehr so schnell färben. Außerdem bleibt das Streu nicht mehr am Boden oder den Seiten kleben, oftmals stellte dies einen richtigen Kraftakt da, bis es entfernt war. Das Reinigen spart Zeit ein, da man das Klo nur noch mit Wasser ausspülen muss, und somit Reiniger spart.

Wir waren so überzeugt von dieser Toilette dass wir uns eine zweite dazu gekauft haben!
Wer also ebenfalls auf Plastiktoiletten verzichten möchte und eine alternative sucht, ist mit der Katchit bestens versorgt! » Hier kaufen «

 

Es handelt sich hierbei um einen “ Sponsored Post“ – dass bedeutet, wir haben das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinträchtigt jedoch in keinster weiße unsere Berichterstattung. Wir geben stets unsere ehrlichen Erfahrungswerte an euch weiter!

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Wieviel soll die denn Kosten? Ich finde ist da nicht zu viel Katzenstreu drinnen =

    1. Die Katchit kostet 189€. Da meine Katzen leidenschaftliche Buddler sind, habe ich etwas mehr Streu drinnen

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen